WS-Industriebedarf - Service und Beratung
Home
Aktuelle Angebote
Geräte Mietpark
Service
Jupiter Schweißgerät
Unsere Partner
Ansprechpartner
Standorte
Kontakt
Impressum
AGB's
Sitemap

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1.)     Es gelten ausschließlich unsere hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen,

welche mit der Erteilung des Auftrages anerkannt werden. Entgegenstehender Allgemeinen

Geschäftsbedingungen des Vertragspartners wird widersprochen.

 

2.)     Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Vertrag kommt durch schrift-

liche Auftragsbestätigung oder Ausführung der Bestellung zustande. Angebots- und

Produktunterlagen erhalten ebenfalls keine Zusicherungen, sondern sind unverbindlich.

      

3.)     Liefertermine sind unverbindlich, außer es ist ein verbindlicher Liefertermin vereinbart.

Der Versand erfolgt auf Rechnung und Risiko des Vertragspartners. Dieses geht mit Übergabe

an den Transporteur auf ihn über. Die Warenversendung kann entweder komplett oder

in Teillieferungen erfolgen.

 

4.)     Wenn keine anderen Absprachen getroffen sind, verstehen sich unsere Preise ab Werk

zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und einer Pauschale in Höhe von 9,50 EUR netto für

die uns entstehenden Kosten für Porto und Verpackung.

Unsere Zahlungsbedingungen lauten: 30 Tage netto, 10 Tage 2% Skonto. Der Vertrags-

partner kann nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen auf-

rechnen.

Bei Ratenzahlungsvereinbarungen wird der komplette Restbetrag sofort zur Zahlung fällig,

wenn sich der Vertragspartner mit einer Rate oder Summe, die einer Rate entspricht, im

Rückstand befindet.

      

5.)     Wir übernehmen die Gewährleistung bezüglich eventueller von uns zu vertretender

Mängel für 24 Monate bei Verbrauchern und für 12 Monate bei Unternehmern.

Die gelieferte Ware muss unverzüglich nach Ablieferung untersucht werden und Mängel-

rügen sind uns innerhalb von 8 Tagen schriftlich mitzuteilen.

Der Gewährleistungsanspruch entfällt bei unsachgemäßem Gebrauch sowie bei Reparaturen

durch nicht autorisiertes Personal und Verschleiß.

Gesetzliche und vertragliche Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit uns

oder unseren Erfüllungsgehilfen nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last gelegt.

      

6.)     Die Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller aus der Geschäftsverbindung

resultierenden jetzigen und künftigen Haupt- und Nebenforderungen unser Eigentum.

Der Vertragspartner darf die Ware im ordentlichen Geschäftsverkehr veräußern, tritt

aber die daraus entstehenden Forderung an uns ab. Wenn die abgetretene Forderung die

unsere um mehr als 20% übersteigt, werden wir den übersteigenden Betrag freigeben.

Eingriffe Dritter in unser Eigentumsrecht sind uns unverzüglich bekannt zu geben, der

Dritte ist unverzüglich über den Eigentumsvorbehalt zu informieren.

         

7.)     Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Lampertheim, Erfüllungsort für alle aus dem

Vertrag geschuldeten Leistungen ist Biblis.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen

Warenkauf (CISG) wird nicht angewendet. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, werden

personen- und firmenbezogene Daten im Wege der Datenverarbeitung gespeichert.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein,

bleibt die Wirksamkeit der anderen Klauseln davon unberührt.

 

 

     test

 

 

 

 

 

.

 

   

      

 

 

 

 

 

      

 

 

 

 

      

 

      

 

 

 

 

      

 

 

 

 

 

 

 

     

 

WS-Industriebedarf  | info@ws-industriebedarf.de